"kleiner" Generator für 2,0 Duratec

guennaboy
7-IG Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 29 Okt 2017, 23:08
Fahrzeug: Westfield SEiW 2,0

Servus Leute,

hätte mal wieder Tippbedarf. Und zwar ist mir bei der Montage des Raceline Krümmers aufgefallen, dass ich hier eine unschöne Engstelle zur Lichtmaschine bekomme. Hätte mir da schon einen min. Abstand > 5mm gewünscht.Da ich das Krümmerrohr nicht "eindengeln" will hier die Frage, wer mir eine kleinere/kürzere Lichtmaschine für den 2,0 Duratec empfehlen kann, welche man auch auf der rechten Motorseite verbauen kann. LHD... neuen Halter basteln ist nicht das Problem, sollte halt nur halbwegs passen.
Aktuell hab ich die Standard Mondeo Lima drin, die bringt über 100A, da würde mir theoretisch auch die Hälfte reichen. Angesteckt ist der Laderegler ohnehin nicht, da der mir immer die Batterie leer macht, das ist aber eine andere Geschichte... Riemen ist auch der Standard Mondeo Riemen also 21,6?mm und 6 Rippen.

VG Günther
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Seggl
Beiträge: 16
Registriert: 02 Nov 2019, 20:56

Hallo Günther,

ich habe ebenfalls den Krümmer von Raceline (aka Primaries) in einem RHD-Caterham S3. Bei mir ist die folgende LiMa verbaut:
8EL 730 098-001 (DAIHATSU CHARADE IV (G200, G202) (01/1993 - 06/2000) 1.3 (44 KW / 60 PS) (09/1996 - 11/1999))
bzw.
8EL 737076-001 / JA1121IR (Daihatsu Applause I (A101, A111) 1.6 16V 1989/06-1997/07 66 KW, 90 PS; Daihatsu
Charade III (G100, G101, G102) 1.3i 1988/06-1992/12

So steht's in meinen Notizen, welche es ganz genau ist, müsste ich erst gucken. Die hat wohl 45 A, siehe etwa hier. Allerdings geht es trotzdem recht eng zu zum Krümmer, weshalb die LiMa mit Hitzeschutzmatte abgedeckt ist (dieses Mineral- oder Glaszeug). Ohne die Hitzeschutzmatte hatte mein Vorbesitzer schon eine LiMa verschließen meine ich. Bis jetzt läuft sie damit aber. :)

PS: Deinen Anhang darf ich leider nicht angucken.


Benutzeravatar
Haiopai1982
Beiträge: 3139
Registriert: 21 Feb 2010, 21:27
Fahrzeug: VM 77 Bj.'92, KOMO-TEC Fahrwerk aber Dämpfer von GS, 2,1L OHC, ca. 180PS powert by RS Andreas

Alter :shock:
Was rufen die denn da für die Lima auf? Fast 600 Tacken?!
Das ist die Lima für den Daihatsu Cuore. Wird auch in anderen Kleinwagen verbaut, und auch in Baumaschinen.
Gibt es mit Keil- und eben auch mit Flachriemen.
Preislich je nach Hersteller zwischen 45 und 130 Euro.


Nicht dran fummeln wenn et lüppt!

Grüße aus dem Norden, Bernd

PN fähig! ;-)
Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 10874
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: -2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: Toyota GT86, 2016

Bernd hat ja zur Beschaffung schon alles Wichtige geschrieben!
Persönlich würde ich keine "Nachfertigungen" oder "generalüberholte LIMAs" kaufen, die meisten verdienen eher den Namen "Billig(st)kopie"!

Es gibt Original-DENSO mit verschiedenen (austauschbaren, 2- und 3-poligen) Reglern. Alle Regler brauchen einen zusätzlichen, mit 10A abgesicherten Anschluß an Kl.15.
Daihatsu Cuore, normaler Keilriemen, zweipoliger Regler
Denso Teilenummer und Anschlußplan Daihatsu.JPG
Kubota- Rasentraktoren, normaler Keilriemen, dreipoliger Regler
Denso Teilenummer und Anschlußplan Kubota.JPG
Die Riemenscheiben für Rippenriemen gibt es für den Daihatsu auch mit 5 oder 6 Rippen, also auch da genau hinsehen!

Entweder baut man sich die Spannhalterung selbst, oder man kauft bei Burton einen Halter (um 75€) oder ein Set (Lima + Halter) für rund 300€ ... ich weiß aber nichts zur Qualität dieser Limas.
Hier die ZETEC-Ausführung bei Burton.
Bernd, vielleicht magst Du ja auch mal 1 oder 2 Bilder Deines Selbstbau-Spannhalters posten, auch wenn der Halter für den TE nicht passt. Das Ding ist aber mit einfachen Mitteln sehr robust gefertigt und kann bestens als Beispiel dienen!
Ob 40, 45, 50, oder 60A, das differiert nur mit dem Messverfahren (Peak/typisch/ Dauer),zumeist sind es echte 40A. (reicht im Seven satt aus!)
Hornet Lima neu Cuore.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
My cars are family members accidently living in the garage ...
Fahrzeug-Rechner und Infodateien
Seggl
Beiträge: 16
Registriert: 02 Nov 2019, 20:56

Ganz faule Leute würden zum Raceline-Krümmer sogar ein Raceline Alternator-Kit nehmen. :D Wenn auch nicht billig ...
https://www.raceline.co.uk/products/par ... ctionID=19


guennaboy
7-IG Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 29 Okt 2017, 23:08
Fahrzeug: Westfield SEiW 2,0

Servus Jungs,

vielen Dank für die Infos, aber aktuell bestelle ich nix mehr in UK da meine letzte Bestellung Anfang des Jahres ganze 10 Wochen gedauert hat... Habe bereits auf Verdacht mal ne Cuore Lima 40A für knapp 80€ neu geordert, Halter bauen ist kein Thema. Mit der Riemenscheibe für nen 6-PK Keilrippenriemen schauen wir mal, evtl. wird die auch gedreht. Hoffe mal, dass die von den Dimensionen dann passt.

Was witzig ist: ich hatte bisher auch eine Spannungskontrollleuchte, allerdings war die Lima nur mit B+ angeschlossen. Leuchte hat trotzdem funktioniert. Kann das Duratec Steuergerät das auch? (meinetwegen bei 13V das Dingens ausschalten?!)

VG Günther


Benutzeravatar
Haiopai1982
Beiträge: 3139
Registriert: 21 Feb 2010, 21:27
Fahrzeug: VM 77 Bj.'92, KOMO-TEC Fahrwerk aber Dämpfer von GS, 2,1L OHC, ca. 180PS powert by RS Andreas

Für 80,- wird das wohl nicht die "gute" Denso sein?!
Aber egal.
Die mit dem breiten Riemen würde man aber auch hier in D finden.

So sieht meine Lösung beim OHC aus:
viewtopic.php?f=10&t=24594


Nicht dran fummeln wenn et lüppt!

Grüße aus dem Norden, Bernd

PN fähig! ;-)
Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 10874
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: -2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: Toyota GT86, 2016

Könnte auch eine Original-Denso mit Lagerspuren sein ...
guennaboy hat geschrieben: 08 Apr 2021, 18:03 ... eine Spannungskontrollleuchte, allerdings war die Lima nur mit B+ angeschlossen ... Kann das Duratec Steuergerät das auch? ...
Normalerweise wird über diese Kontrolllampe mit 4-5 Watt der Stromfluß von etwa 0,4 Ampère über die Erregerwicklung gesteuert. Das kann, insbesondere wenn nur eine LED mit wenigen mA Stromfluß im Originalcockpit zum Einsatz kam, elektronisch auch anders gelöst sein. Die erste Sierra-Generation hatte dafür einen Leistungswiderstand in der Tachoeinheit. Im Tittentacho vom Golf1 saß auch sowas. Wie das bei Deinem System genau gelöst ist, kann ich Dir nicht sagen, die Denso würde ich aber "traditionell" anschließen.


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
My cars are family members accidently living in the garage ...
Fahrzeug-Rechner und Infodateien
guennaboy
7-IG Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 29 Okt 2017, 23:08
Fahrzeug: Westfield SEiW 2,0

wirkt schon deutlich sympathischer :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 10874
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: -2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: Toyota GT86, 2016

Hmmm ... sitzt die Lima falsch herum drin, oder ist da noch keine Halterung verbaut? Der knapp 25mm dicke Steg mit der 10mm-Bohrung muß den Haupt-Befestigungsbolzen der Halterung aufnehmen. Der schmalere 16mm-Steg mit dem M8-Gewinde dient der Klemmung des Spannbügels und reicht nicht für die Hauptlagerung (bricht irgendwann ...).

Aber gut zu sehen, wie viel Platz das neue Teil ggü. der Standard-Lima spart.
Denso vs Lucas.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
My cars are family members accidently living in the garage ...
Fahrzeug-Rechner und Infodateien
Antworten