Edelstahlrohr satinieren?

Sinnvolle Fragen abseits des Seven. Welches Mitglied weiß Rat ?
Antworten
WurzelbertAngenervt
7-IG Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: 23 Mär 2021, 19:25

Hi!

Wie vielleicht manch einer schon gesehen hat, ist bei meinem Endschalldämpfer ein unsägliches Hitzeblech angeschweißt worden. Dieses muss ab, ganz klar. Es sind zum Glück nur kleine Gewindehülsen, welche sauber verschweißt sind. Das sollte sich relativ gut abfräsen lassen, ohne dass das eigentliche Rohr darunter leidet. Doch wie stelle ich ein vernünftiges Finish her?

Der Auspuff ist Edelstahl Natur, also keine Späße wie Hochglanzpolitur. Meine Idee geht nun dahin, das alles zu satinieren und dann mit Edelstahlpolitur wieder das Finish anzugleichen.

Ich bin aber noch unschlüssig, ob ich das punktuell machen soll, oder gleich das ganze Endrohr behandle.

Hat so etwas schon mal jemand von euch getan?


Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 11143
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: -2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: Toyota GT86, 2016

Sebastian, für Edelstahl gibt es Segmentscheiben mit Schleifvlies für die Flex. Je nach Körnung kannst Du alles zwischen Satinglanz und Hochglanz (nach Fertigpolieren) herstellen. Damit habe ich Schweißnähte an Edelstahrohren erfolreich beipolieren/-schleifen können.
GuckstDuHier
Sehr gut zum Satinieren eignen sich auch "Glitzi-" Küchenschwämme, die raue, dunkle Kiunststoffseite läßt Satineffekt nach Wunsch zu.


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
My cars are family members accidently living in the garage ...
Fahrzeug-Rechner und Infodateien
Antworten