Anhänger Pongratz LAT 350, Gerüst für Plane

Sinnvolle Fragen abseits des Seven. Welches Mitglied weiß Rat ?
Hallo
7-IG Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 24 Nov 2014, 20:45

Schönen guten Tag,

ich habe gelesen, dass hier einige diesen Anhänger nutzen und wollte mal nachhorchen, ob ihn eventuell jemand mit einem Planengerüst ausgestattet hat.
Ab Werk wird dieses ja leider nicht angeboten und dürfte für diesen Hänger leider auch nicht ganz einfach zu konstruieren sein, befürchte ich.

Vielen Dank und Gruß


Thomas1977
7-IG Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 08 Mär 2013, 12:32

Schau mal beim King7 seiner Homepage nach. Ist immer einen Besuch wert. Wird aber leider nicht mehr gepflegt.


Guckst du, der Koch zeigt wies gehen kann: :D :lol: :D

http://www.king-gastro.de/King7/Baugesc ... 12_18.html

Gruß

Thomas


Hallo
7-IG Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 24 Nov 2014, 20:45

Das ist super, herzlichen Dank.
Ist er hier noch aktiv oder anderweitig erreichbar, oder könnte jemand meine mailadresse weiterleiten?
Ich hätte da gerne mal ne Hand voll Fragen :)


Thomas1977
7-IG Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 08 Mär 2013, 12:32

Hallo Hallo,
der User heißt wie seine Homepage: King7.
EMail kannst auf seiner Homepage im Impressum sehen. Er war laut Statistik hier das letzte mal am 19.12.19 aktiv.

Gruß

Thomas


Hallo
7-IG Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 24 Nov 2014, 20:45

Vielen Dank, hab ihm eine Nachricht geschickt.
Schönen Gruß


Benutzeravatar
King7
7-IG Mitglied
Beiträge: 442
Registriert: 02 Mär 2010, 16:18
Fahrzeug: Rush 2008, Honda S2000 241PS
Kontaktdaten:

Hallo zusammen

Ja. Wie Thomas erkannt hat. :roll: Ich sollte mal an der HP weiter machen. Gibt genug Neues. Aber die HP stammt aus einer Zeit als das Internet unterirdisch schlecht war bei uns. Deshalb sind alle Bilder zu klein usw. Ich müsste zuerst alles auf einen zeitgemäßen Stand bringen. Das ist viel arbeit und schreckt mich.
Und außerdem sind die Schrauber die so Basteleien interessieren eh ausgestorben und durch Käufer ersetzt :? . Also wozu :?:
Ab und zu gibt´s ja wenigstens mal ein Video :D https://www.youtube.com/channel/UCUCXS_ ... isw/videos

OK. Jörn hat mir eine PM geschickt. Ich stell die Fragen mal hier rein dann hilft es allen.

1. Welche Wanddicke hast Du bei den 25x25mm Profilen verwendet? 2mm?
2. Da Du eine 100km/h Zulassung hast, bist Du auch mal um 120 gefahren, und gab es Probleme mit der Stabilität der Konstruktion?
3. Ich habe gesehen, dass Du unten an den Stützen wohl einen Flachstahl angeschweißt hast.
Hast Du die Stützen auf dem Hänger befestigt, indem Du Sie mit der kleinen Seitenkante verbohrt/verschraubt hast? Jeweils eine Schraube?
4. Wie hast Du die Plane vorne und an der Seite unten befestigt?

Herzlichen Dank und Gruß
Jörn



1.) Ja. Wanddicke ist 2mm. Ich bin schon im Winter oben drauf gestanden und hab einen halben Meter Schnee runter geschaufelt. Das ist also stabil genug.
2.) 120 kmh war auch mit der flachen Stirnseite absolut kein Problem, bremst allerdings extrem. Deshalb hab ich 2016 eine Airo Nase angebaut. (Bilder unten). Spart 2 Liter Sprit und gibt Platz für die Regenreifen oder was sonst noch mit muss.
3.) Ja. genau so. 6 Schrauben auf und man kann den ganzen Aufbau runter nehmen.
4. Umlaufend Planen Drehverschlüsse. In der ersten Version auch Vorne auch so ein Brett wie hinten.


Hoffe ich konnte inspirieren. Viel Spaß beim Bauen.

Grüße

Ralf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Hier geht`s zur King7 Site

---Ein Auto ist erst dann schnell, wenn man morgens Angst hat einzusteigen.---

Walter Röhrl (Godfather of Racing)
Hallo
7-IG Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 24 Nov 2014, 20:45

Cool, Danke :)

Echt schön gemacht.

Ich numerier nochmal durch ;)

1. Die Bretter aufm Dach sind gegen stehendes Wasser?

2. Wie hast Du die Siebdruck-Bodenplatte fixiert? Ist die nur hinten in der Mitte untergeschoben und vorne in der Mitte an einem der beiden vorhandenen Rahmenlöcher verschraubt?

3. Hast Du die Radstopper ausgepart, d.h. die Bodenplatte müsste bei anderer Position der Stopper angepasst werden?

4. Ziehst Du den Wagen mit Winde auf den Hänger, oder fährst Du rauf und die 115cm Höhe genügen zum Aussteigen :? oder machst Du die Plane dafür bis übers Dach auf?

Ich hatte eigentlich überlegt, den Aufbau etwa 150cm hoch zu machen, die erste Stütze gfs. deutlich niedriger. Eine Aero-Nase geht leider nicht.

5. Da vorne nicht wie hinten die Zurrösen sind, wo hattest Du das Brett vorne zum Anschlagen der Plane befestigt? In den Handrangiergriffen oder wie man die etwa rampenbreiten Dinger links und rechts nennt, wo man hinten auch die Auffahrrampen einlegt?

6. Und die Plane beult sich nicht deutlich ein bei den großen Feldern ohne Zwischenstreben, auch an der Seite?

7. Falls Du noch ein Bild von der Seite in höherer Auflösung hättest, so wie dieses... 8-)
zum Anschaun der seitlichen Planenanschläge und Verschraubung.
http://www.king-gastro.de/King7/Baugesc ... 12_25.html

Nochmals vielen Dank und Gruß


Benutzeravatar
King7
7-IG Mitglied
Beiträge: 442
Registriert: 02 Mär 2010, 16:18
Fahrzeug: Rush 2008, Honda S2000 241PS
Kontaktdaten:

Ja. Natürlich. Schnee oder Wasser muss man schon was entgegenhalten.

Bodenplatte liegt nur drin mit Presspassung. Kannst aber auch festschrauben. Felder am Dach müssen klein sein.

Den Hänger balanciert man ja eigentlich nur einmal aus und setzt die Radstopper. (Wenn man nicht gerade meherere Autos hat) Meine sind seit 5 Jahren unberührt, Ich hab dennoch je zwei Aussparungen. Zusammen mit dem drehen von links auf rechts gibt es 4 Positionen. Die Bodenplatte muss zum versetzen raus.

Natürlich fährt man drauf. Aussteigen kann ich auch mit geschlossener Plane. Schaft man das nicht ist der Seven eh das falsche Auto. :D Meine E-Winde hab ich für den Notfall. Bei jedem Trackday sind aber auch immer genug Kollegen die Ihn drauf schieben würden.

Brett schraubt man an das Gestell. Fixierung noch in der Mitte am Hänger.

Zwischenstreben braucht man nur für die Front wegen Winddruck.


Jetzt fängst halt mal an. Das ergibt sich alles von selber.

Grüße

Ralf


Hier geht`s zur King7 Site

---Ein Auto ist erst dann schnell, wenn man morgens Angst hat einzusteigen.---

Walter Röhrl (Godfather of Racing)
Hallo
7-IG Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 24 Nov 2014, 20:45

Danke nochmal.
Werde am WE mal anfangen und die sinnvolle Höhe mit Dachlatten als Muster ausprobieren und schon mal die Siebdruckplatte einpassen.


Benutzeravatar
Markus B.
7-IG Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 01 Jan 2018, 18:08
Fahrzeug: Caterham HPC 1989

Moin,

ich habe mir gestern nach langen Überlegen auch einen Pongratz LAT350 zugelegt. Ich hatte ja erst mit einem Anssems AMT1300 geliebäugelt. Nach dem ich mir den Hänger gestern aber mal angesehen habe muss ich gestehen das der Pongratz doch die bessere Wahl ist da er kompakter ist. Bei mir wird auch definitiv ein Gestell samt Plane drauf kommen.
Bei der Vorlage hier sollte ich das auch hin bekommen.
Ich werde berichten.


Grüße

Markus

Vegetarier ist indianisch und heißt "Zu blöd zum Jagen!"
Antworten