Fehlerspeicher Golf 6 auslesen

Sinnvolle Fragen abseits des Seven. Welches Mitglied weiß Rat ?
Benutzeravatar
Lars83
7-IG Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 23 Jun 2015, 13:16
Fahrzeug: Schwäbisch Gmünd

Liebe Seven Kollegen,

in diesem Bereich darf es sich ja auch um anderes drehen.

Ich bin nun 10 Jahre Lupo 3L gefahren. Der Umwelt zuliebe habe ich den bösen Diesel gegen einen Golf 6 Benziner mit doppeltem Verbrauch eingetauscht.

Einen 3L kann man ohne Fahrzeugdiagnose nicht betreiben. Ich habe mir daher schon vor vielen Jahren ein chinesisches Kabel für 20Euro gekauft. Beschriftet ist es mit "VAG KKL - KKL VAG-COM for 409.1". Mit diesem Kabel und der VAG COM Software 409.1 in Vollversion konnte ich den Lupo immer auslesen, die Grundeinstellung des Getriebes vornehmen, Stellglieddiagnose etc. machen.

Der Golf möchte leider nicht mit mir sprechen. Was hat sich in den Jahren verändert? Kann ich mit meinem Equipment noch was anfangen? Muss ich nur etwas in den folgenden Einstellungen ändern?

Vielen Dank
VAG Com einstellungen.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Ansprechpartner für den Stuttgarter Stammtisch
Benutzeravatar
AudiMike
Beiträge: 28
Registriert: 01 Jul 2017, 19:23
Fahrzeug: Caterham Superlight R500 K

Hallo Lars,

was für eine Meldung bringt dir VCDS genau?
Ich weiß nur das ab Version 10 die Rosstech Software die "noname ebay adapter" nicht mehr erkennt.
Aber liegt bei dir das Problem eventuell nicht am VCDS sondern der Golf lässt dich nicht rein?!
Sicherung für OBD Stecker geflogen?


"Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!!" W.Röhrl
Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 10766
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: -2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: Toyota GT86, 2016

Kenne mich mit Golf 6 nicht soo aus, aber m.W.n.
Golf 6 = CANBUS/KW2000VAG Protokoll,
Lupo = KKL mit KW1281 Protokoll. (bis MJ2001 sogar noch OBD1!)
Damit wäre der China-Adapter ggf. auch garnicht geeignet.


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
My cars are family members accidently living in the garage ...
Reifen- und Getrieberechner
OHC-Info
OHC-Info Ventiltrieb
Fahrzeug-Karte
Benutzeravatar
AudiMike
Beiträge: 28
Registriert: 01 Jul 2017, 19:23
Fahrzeug: Caterham Superlight R500 K

Ja OBD 2 wurde ab 2001 Pflicht bei allen Benzin PKW in Europa, VW war aber schon früher bereit, ist Modelabhänging gewesen, wohl auch weil in USA verkaufte Modelle vorher schon OBD2 hatten glaube ich.
Damals waren sie noch vorne dabei was Überwachbarkeit der Motoren anging :mrgreen:

Dem VCDS (mit orig. Interface) ist es egal welcher OBD Typ , da immer Abwärtskompatibel ;) , nur bei der "Software - Stecker Kombi" wird wohl das Problem liegen. Der Anschlusstest im VCDS würde da aber auch Aufschluss geben.


-Ebay stecker checken auf verwendbarkeit mit OBD2?
-Sicherung im Auto?
-Anschlusstest durchführen
-Wenn alles passen sollte, liegt es an der Version, da ab 10.0 keine "noname stecker unterstützt"!


"Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!!" W.Röhrl
Benutzeravatar
Lars83
7-IG Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 23 Jun 2015, 13:16
Fahrzeug: Schwäbisch Gmünd

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Stecker und Software arbeiten grundsätzlich miteinander, denn wie gesagt, im Lupo läuft das ganze. Der Lupo hat OBD 2.

was für eine Meldung bringt dir VCDS genau?
Beim Test der Einstellungen erhalte ich folgende Meldung
Adapter test.JPG
Beim OBD 2 Test erhalte ich diese Meldung
Test Kabel.JPG
Ich muss nun nochmal schauen, welche Sicherung für den Stecker da ist. Außerdem spiele ich noch mit Baudraten.
https://www.stryder-it.de/vagcom.php

Aber vermutlich hat suicide jockey recht. Die Kabel werden noch immer bei Ebay angeboten. Gemäß Beschreibung sind sie aber nur bis BJ2004 geeignet.

https://www.ebay.de/itm/Diagnose-Interf ... .l4275.c10
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Ansprechpartner für den Stuttgarter Stammtisch
Benutzeravatar
Lars83
7-IG Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 23 Jun 2015, 13:16
Fahrzeug: Schwäbisch Gmünd

Weitere Google Ergebnisse machen es klar. Ich muss technisch aufrüsten, der Golf 6 will über das CAN Modul ausgelesen werden.

Danke euch!


Ansprechpartner für den Stuttgarter Stammtisch
Benutzeravatar
AudiMike
Beiträge: 28
Registriert: 01 Jul 2017, 19:23
Fahrzeug: Caterham Superlight R500 K

Viel Glück bei der Steckersuche...
Es ist immer schwierig sowas per Ferndiagnose zu beantworten 8-)
CAN-Leitungen waren dann bei deinem Lupo auch schon vorhanden wenn er OBD2 hat
Kommt beim VAG Konzern öfter vor, die Mischbauweise. Kann einen schon nerven wenn z.B. plötzlich Bremsen nicht passen obwohl mit Schlüsselnummer bestellt.
Zurück zum Lupo, nur die ersten hatten die K-Leitung also eindraht Diagnose ohne CAN genutzt, wobei diese Leitung noch in allen späteren Lupos verbaut war.
Es wird wohl so sein das du mit deinem "ebay Stecker" nur über die K-Leitung deine diagnose beim Lupo gemacht hast und wohl auch nicht in alle Steuergeräte reinkammst?

Also Vorsicht, wie gesagt falls man die VCDS Version ab 10.0 irgendwo "findet" :roll: geht mit Billigsteckern nichts mehr da diese erkannt und blockiert werden.

Bei Interesse, soll keine Werbung sein, nur weil ich auch aus Riedenburg komme :mrgreen:
https://shop.pci-diagnosetechnik.de/VCDS-HEX-CAN-USB


"Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!!" W.Röhrl
Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 10766
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: -2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: Toyota GT86, 2016

CAN high liegt normalerweise auf Pin 6, CAN low auf Pin 14 der OBD2-Diagnosebuchse
= obere und untere Reihe jeweils der dritte Anschluß von rechts.
Aber frag bitte nicht, ob die Hersteller-spezifischen Anschlüsse beim Golf 6 ggf.auch noch eine Rolle spielen. Bei meinem GT86 ist es so ... Wenn schreibender Zugriff auf den CAN-Bus nicht möglich ist, lassen sich etliche Programmierungen nicht durchführen, nur Fehler auslesen und löschen.


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
My cars are family members accidently living in the garage ...
Reifen- und Getrieberechner
OHC-Info
OHC-Info Ventiltrieb
Fahrzeug-Karte
Benutzeravatar
Lars83
7-IG Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 23 Jun 2015, 13:16
Fahrzeug: Schwäbisch Gmünd

Es wird wohl so sein das du mit deinem "ebay Stecker" nur über die K-Leitung deine diagnose beim Lupo gemacht hast und wohl auch nicht in alle Steuergeräte reinkammst?
Doch im Lupo konnte ich überall rein und rumpfuschen. Alles andere wäre auch nicht akzeptabel. Auch beim Golf muss es möglich sein, um z.B. den Tempomat frei zu schalten.

Danke für die "Werbung". Es wird wohl auf so etwas hinaus laufen.


Ansprechpartner für den Stuttgarter Stammtisch
Benutzeravatar
AudiMike
Beiträge: 28
Registriert: 01 Jul 2017, 19:23
Fahrzeug: Caterham Superlight R500 K

Einmal paar Euro investieren und gut.
Würde sich beim Selbsteinbau und Freischalten von einer GRA schon rentieren denke ich. Vielleicht noch ne Anhängerkupplung dazu und die Mehrkosten hätten sich amortisiert ;)
Du hast damit auch Zugriff auf's VCDS Forum und kannst dir z.B. die langen Codierungen erfragen


"Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!!" W.Röhrl
Antworten