Erfahrung mit Jubu Performance

Sinnvolle Fragen abseits des Seven. Welches Mitglied weiß Rat ?
Antworten
Benutzeravatar
senge-san
7-IG Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: 07 Apr 2014, 13:43
Fahrzeug: Caterham S3, CVH Turbo

Hat hier schon jemanden Erfahrungen mit Jubu Performance gemacht und würde diese gerne teilen.

Preislich ist er ja sehr attraktiv. Das Bremsen Update für die Vorderachse zum Beispiel, bekommt man da ja um einiges günstiger als bei anderen Anbietern. Auch die Preise für Getriebe finde ich äusserst fair.

Gruess Stefan


Caterham, reduziert auf ein Maximum an Fahrspass...
Benutzeravatar
carsten_drechsler
7-IG Mitglied
Beiträge: 2116
Registriert: 14 Mai 2014, 20:37
Fahrzeug: Caterham 1.6 K-Serie

Das Kit bekommst Du momentan bei Caterham direkt oder Demon Tweeks bei dem Pfundkurs günstiger als bei Jubu.
Der Preis für das geänderte 5 Gang dürfte aber ohne Einbau und Pfand für ein (nicht) angeliefertes Getriebe sein. ;)
Hatte mal ein Schwallblech bei Jubu bestellt, hat alles problemlos funktioniert.


CatHPCler
Beiträge: 103
Registriert: 19 Jul 2011, 21:38
Fahrzeug: Caterham natürlich

Also ich würde nicht mehr zum Jubu gehen. In dem Moment wo der Kaufvertrag unterschrieben ist, wird man vom Kunden zum Bittsteller und muss allem nachlaufen. Wenn dann am Ende auch noch unvollständig / nicht funktionierend oder gar nicht geliefert wird ist die Freude natürlich umso größer.

Ich hab z.B. meinen Cat dort aufbauen lassen, war eine Odyssee. An meinem Auto haben Nieten gefehlt, Elektronik war Fehlerhaft, Zahnriemen fehlerhaft eingebaut, Tacho konnte ewig nicht geliefert werden - wurde dann durch Stack ersetzt den man jedoch auch nicht ordentlich zum laufen brachte... naja.

Ich denk mir Martin selbst wäre vermutlich nicht nur ein guter Geschäftsmann sondern auch ein gewissenhafter Mechaniker. Leider gilt oder galt das für seine Mechaniker nicht - da bin ich mir großteils nicht mal sicher gewesen ob die ihre Ausbildung in einer Autowerkstätte gemacht haben oder eher aus dem Landmaschinensektor kommen.

Dieser Eindruck wurde mir bis jetzt von ausnahmslos allen Leuten bestätigt die ich kennen gelernt habe und die grundsätzlich in seiner Kundenkartei sind.


Gerry
Beiträge: 320
Registriert: 21 Feb 2008, 22:09
Fahrzeug: CSR

CatHPCler hat geschrieben: 20 Jul 2018, 06:43 Also ich würde nicht mehr zum Jubu gehen....
Hi,

das klingt ja schlimm. Wann warst Du den bei Jubu? Noch am alten Standort in Perg oder schon am neuen in Münzbach?


Grüße
Gerry

CSR mit 2,0 Duratec Turbo
Benutzeravatar
hktrs
7-IG Mitglied
Beiträge: 309
Registriert: 28 Mär 2013, 16:33
Fahrzeug: HKT RS

Hab die Jungs in der Lotus Bergtrophy als sehr nette, hilfsbereite und engagierte Mechaniker kennengelernt,
mangels Fremdfabrikat hab ich aber auch noch nichts direkt machen lassen.

Leider gibt es immer jemanden der "Pech" hat,
hatte auch schon das vergnügen mit einer "Motorsportfirma aus dem Bay. Wald und mein Schmerzensgeld bereits bezahlt.
Wenn man sein Herzblut in dem Auto stecken hat und das nicht klappt wird das ganze leider schnell verfahren.

Die Fahrer der gemachten Elisen und Exige mit denen ich dort gesprochen hab, haben sich recht zufrieden geäussert,
es sind ja auch keine trivialen Umbauten die dort angeboten werden.

VG
Reinhard


Oldtjikko
Beiträge: 87
Registriert: 23 Mär 2019, 10:43

Jede Umbauanfrage die ich bisher an die gestellt habe wird überhaupt nicht beantwortet. Meine Anfragen vor 2 Monaten bzgl. Fahrzeugkauf wurden jedoch in Windeseile beantwortet, eher Dünn zwar ohne sehr ins Detail zu gehen aber immerhin.
Ich glaube die machen keine Umbauten mehr(?) an Seven oder haben irgendein Problem mit deutschen Auftraggebern bzw. dem damit verbundenen Papierkram bzgl. Eintragung.

Mich hätte dieser mysteriöse Kompressor Umbau vom Zetec Se 1.6 interessiert, aber da kommt nüschte.

Gruß


Gerry
Beiträge: 320
Registriert: 21 Feb 2008, 22:09
Fahrzeug: CSR

Hi,

die machen nach wie vor Umbauten an Seven bevorzugt natürlich Caterhams.
Aber Papiere für eine deutsche TÜV Eintragung kannst du dir abschminken wie soll eine 6 Mann Show (inkl. Azubis) in Österreich so etwas leisten?
Umgekehrt wird das ja auch nicht gemacht.


Grüße
Gerry

CSR mit 2,0 Duratec Turbo
Oldtjikko
Beiträge: 87
Registriert: 23 Mär 2019, 10:43

warum die mir nur autos verkaufen aber nicht umbauen wollen bleibt ein rätsel. ich werde mich sowieso erstmal am clio austoben hätte aber für die zukunft gerne mal die fühler ausgestreckt. werde dann wohl alles im ofenwerk machen. hochdrehzahl ist eh geiler als kompressor.

gruss


Antworten