Heck-Kameras: Drängler und ähnliche Gehirnamputierte

Sinnvolle Fragen abseits des Seven. Welches Mitglied weiß Rat ?
Antworten
Benutzeravatar
audianer
Beiträge: 65
Registriert: 28 Nov 2014, 21:29
Fahrzeug: CSR200

Telefon während der Fahrt ......


Benutzeravatar
carsten_drechsler
7-IG Mitglied
Beiträge: 2177
Registriert: 14 Mai 2014, 20:37
Fahrzeug: Caterham 1.6 K-Serie,Caterham R400 Race

Bild


Benutzeravatar
hesch88
7-IG Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 23 Okt 2013, 22:53
Fahrzeug: Westfield SEiW 2,0 Duratec by Mike Callaghan

.
Zuletzt geändert von hesch88 am 03 Jul 2017, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.


Grüße aus dem Saar-Lor-Lux!

Christian Hirschauer
PN: westfieldhesch@gmail.com
Benutzeravatar
JW
7-IG Mitglied
Beiträge: 4961
Registriert: 13 Dez 2004, 15:46
Fahrzeug: Caterham S3, 2.3 Cosworth
Kontaktdaten:

Der Schuß Hilfspolizist zu spielen kann mal ganz schnell nach hinten losgehen. Wenn Dir mal so ein aufgedrehter Spakko eine scheuert, kannst Du zwar Schmerzensgeldd einfordern und den Kerl der Strafverfolgung aussetzen. Wenn Du dann aber mit ein paar Deiner Beißerchen Klavier spielen kannst oder Du schlägst mit dem Schädel auf dem Bordstein auf und trägst bleibende Schäden davon... dann hat sich das doch gelohnt oder?

Außerdem bist Du ruckzug wegen Nötigung oder gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr dran und Dein Gegenüber vielleicht nur wegen einer Ordnungswidrigkeit.

Ich lache nicht, ich habe Mitleid.
Zuletzt geändert von JW am 03 Aug 2015, 07:43, insgesamt 1-mal geändert.


Gruß

Joachim Westermann
Westermann GmbH / Motorsport
http://www.westermann-motorsport.com
Benutzeravatar
Worschti
Beiträge: 1546
Registriert: 18 Sep 2013, 18:00
Fahrzeug: Cossfield 2,3

b-ballmvp hat geschrieben:Deutschland wie es singt und lacht :mrgreen:

Ein bisschen mehr Gelassenheit auf den Straßen würde vielen gut tun. Sowohl den Dränglern, als auch den Bremsern. Ich bin neutral in der Mitte, ich bin toll :mrgreen:
auf den Punkt getroffen

immer locker bleiben !!


Eigentlich gehts nur um Lebensqualität
Benutzeravatar
hktrs
7-IG Mitglied
Beiträge: 313
Registriert: 28 Mär 2013, 16:33
Fahrzeug: HKT RS

Der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich im Straßenverkehr!


Benutzeravatar
JW
7-IG Mitglied
Beiträge: 4961
Registriert: 13 Dez 2004, 15:46
Fahrzeug: Caterham S3, 2.3 Cosworth
Kontaktdaten:

Das kann gut möglich sein, wobei man dann auch sagen muss, dass sich ein Charakter im Laufe des Lebens ändern kann. ;)


Gruß

Joachim Westermann
Westermann GmbH / Motorsport
http://www.westermann-motorsport.com
Benutzeravatar
Worschti
Beiträge: 1546
Registriert: 18 Sep 2013, 18:00
Fahrzeug: Cossfield 2,3

Joachim Westermann hat geschrieben:Das kann gut möglich sein, wobei man dann auch sagen muss, dass sich ein Charakter im Laufe des Lebens ändern kann. ;)
Allerdings, habe mich früher deutlich mehr aufgeregt und mittlerweile eingesehen dass ich immer NUR MICH ändern kann.

Es ist doch hirnrissig sich wegen einem X-beliebigen Typ SICH SELBST eine Std Lebensqualität zu nehmen.
Zumindest hat es bei mir immer solange gedauert bist der Adrenalinspiegel wieder auf normal war :D


Eigentlich gehts nur um Lebensqualität
b-ballmvp

hesch88 hat geschrieben:Jaja, lacht ihr nur. Ich lache ja mit.
Aber ich meine es immer noch gut mit den Menschen und plädiere an ihre Intelligenz. Vielleicht erwarte ich eben zu viel. Naja. Schöne sichere Restsaison!
Ist doch alles kein Problem. Man kann das ja so machen wie du. Nur bist du dann halt auch nicht anders als er... :mrgreen:


Benutzeravatar
Henrik Hauguth
7-IG Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 09 Sep 2013, 13:02
Fahrzeug: HKT RS
Kontaktdaten:

In der Ruhe liegt die Kraft.

Ich weiß wie schnell mein Auto und ich sein kann und das reicht mir doch völlig aus.
Warum sollte ich jemanden irgendwas beweisen, den ich weder kenne noch mag?

Zwischen recht haben und recht bekommen besteht immer ein großer Unterschied.
Da hat Joachim den Nagel auf den Kopf getroffen.

Was nutzt mir das, wenn mein Auto dann für die halbe Saison in der Werkstatt steht
oder ich mir bei einer blöden unsinnigen Aktion weh tu?

Blinker rechts, vorbeilassen und gut ist.
Wenn sich der Andere freut, ok, gutes Werk getan :D
Wenn er sich ärgert, dass es kein Rennen gab, egal, sein Problem :)


Henrik Hauguth
Antworten