Messing Lot?

Sinnvolle Fragen abseits des Seven. Welches Mitglied weiß Rat ?
Antworten
Chriss.ko
Beiträge: 714
Registriert: 05 Sep 2012, 15:13

Hi *,

mir ist am Wochenende das Geländer in unserer Wohnung aus dem Lot gegangen und ich würde es gerne wieder reparieren. Im Wesentlich sind es zwei Messingrohre (zumindest der Farbe nach) und mit einem etwas helleren Metall miteinander Verbunden gewesen. Genau diese Verbindung ist unter Druck aufgegangen und will jetzt geflickt werden, ich weiß nur nicht welches Lot ich dazu brauche. Ich habe zwar Messinglot aber das sollte ja aus Messing bestehen und damit eine zu hohe Temperatur benötigen.
Also stellt sich mir jetzt die Frage welche Lot ich brauche, das was gerade seinen Seit aufgegeben hat sieht fast so aus wie Messing nur etwas heller als das angelaufene Geländer. Hat jemand nen Tip? Das Material sollte natürlich farblich zum Messing passen. Beizen und/oder polieren kann ich das Geländer, die Grundfarbe des Lotes sollte halt passen und sich gut verarbeiten lassen. Ne Autogen-Anlage und Erfahrung im Hardlöten ist reichlich vorhanden, auch wenn sich die Erfahrung bis jetzt auf VA beschränkt.


Cheers,

Chriss


Dies ist ein guter Beitrag, der Autor kennt sich aus!

Alle Verallgemeinerungen sind immer Scheiße!

Spam to my honey pot: john.smith@alt-sachsenhausen.org
Benutzeravatar
Börni
Beiträge: 1171
Registriert: 28 Dez 2014, 21:58
Fahrzeug: der Rush vom Mohr

verstehe ich nicht?
Ne Autogen-Anlage und Erfahrung im Hardlöten ist reichlich vorhanden, auch wenn sich die Erfahrung bis jetzt auf VA beschränkt.


Heißt das, Du lötest Edelstahl mit Hartlot? Oder wie ist das gemeint?

Börni


HH HN 6
Chriss.ko
Beiträge: 714
Registriert: 05 Sep 2012, 15:13

Börni hat geschrieben:verstehe ich nicht?
Ne Autogen-Anlage und Erfahrung im Hardlöten ist reichlich vorhanden, auch wenn sich die Erfahrung bis jetzt auf VA beschränkt.


Heißt das, Du lötest Edelstahl mit Hartlot? Oder wie ist das gemeint?

Börni
Genau


Dies ist ein guter Beitrag, der Autor kennt sich aus!

Alle Verallgemeinerungen sind immer Scheiße!

Spam to my honey pot: john.smith@alt-sachsenhausen.org
Benutzeravatar
suicide jockey
7-IG Mitglied
Beiträge: 11074
Registriert: 20 Mai 2005, 10:16
Fahrzeug: -2015: T&J Hornet 2,0 / 2009-> Lotus 7 S2, 1964 / Daily: Toyota GT86, 2016

Ich kann mich täuschen, aber Edelstahl kannst Du meines antiquierten Wissens nach nur mit Speziallot WEICHLÖTEN ... Wenn also an der Stelle keine Muffe sitzt, sehe ich hinsichtlich einer Stoßverbindung mit Weichlot bei der Festigkeit völlig schwarz !

Hol Dir einen Klempner / Zaunbauer, der Dir das Gelänfer "ambulant" WIG-schweißt und die Naht hinterher vernünftig verputzt und poliert, dann sieht man nix mehr UND es hält ... Geländer sollten besser stabil sein ...


Grüße aus Soest, Frank Schur (spam-bin1(ät)web.de)
My cars are family members accidently living in the garage ...
Fahrzeug-Rechner und Infodateien
theo_haanen

Messing lötet man zweckmäßigerweise nicht mit Messinglot, da dann Lot und Grundwerkstoff etwa gleichzeitig den Aggregatzustand ändern. Beeser hierfür ist Silberlot, wo der Schmelzpunkt noch einiges unter dem von Messing liegt.


Chriss.ko
Beiträge: 714
Registriert: 05 Sep 2012, 15:13

Frank, da liegst du falsch, Edelstahl kannst man super gut hart Löten, ich mache das nur mit immer mit einem sehr hochweriten Silberlot weil es meistens Lebensmittelecht sein soll, darum geht es bei dem Geländer aber nicht. :)

Theo: Das dachte ich mir auch, ich würde das Messing aber gerne mit einem Farblich ähnlichen Lot löten wie das Material selber. Es soll ja auch farblich etwas her machen und so war es ja schon mal so gelötet nur mit was? Das Lot an der gebrochenen Stelle sieht fast wie nicht angelaufenes Messing aus, kann es sein das es eine Mischung aus Silber und Messing als Lot gibt/gab? Auch die Bruchstelle ist komplett "golden", eine Oberflächenbeschichtung scheidet also aus. :?


Dies ist ein guter Beitrag, der Autor kennt sich aus!

Alle Verallgemeinerungen sind immer Scheiße!

Spam to my honey pot: john.smith@alt-sachsenhausen.org
Antworten