4 Punkte Gurte und MFK

Sinnvolle Fragen abseits des Seven. Welches Mitglied weiß Rat ?
Benutzeravatar
Harri
7-IG Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 11 Jan 2014, 14:40
Fahrzeug: 485S3

ich glaube so einfach ist das in der Schweiz nicht. Es geht dort um die Befestigung am Fahrzeug...
siehe auch hier: http://www.schlaeppi-racetec.ch/umbaute ... achten.php
habe mal im Scheizer Lotus Forum gelesen, das die Schrothgurte für Caterham auch ohne Eintragung verbaut werden dürfen (?) Fzg-spezifische Gurte gibt es in de4r CH hier: http://www.shop4race.ch/gurte/fahrzeugs ... /index.php


Benutzeravatar
JW
7-IG Mitglied
Beiträge: 4885
Registriert: 13 Dez 2004, 15:46
Fahrzeug: Caterham S3, 2.3 Cosworth
Kontaktdaten:

Ist ja gut.... Schrott Gurte sind in der Tat die besten aber nicht besser als die ECE.

Aber es ist gut, wenn der Schweizer Markt einem Deutsche Produkt dem Britischen den Vorzug gibt.

Dann haben doch alle was davon. Der Schweizer ist den Mehrpreis los und dieser landet zum Teil dann in Deutschland.

So what?


Gruß

Joachim Westermann
Westermann GmbH / Motorsport
http://www.westermann-motorsport.com
b-ballmvp

Harri hat geschrieben:Es geht dort um die Befestigung am Fahrzeug...
siehe auch hier: http://www.schlaeppi-racetec.ch/umbaute ... achten.php
da steht:
Der DTC-Verantwortliche untersucht den Umbau und allfällige Gurtverankerungspunkte. Die geänderten Punkte werden vermessen und dokumentiert.
Hier ist von Umbau und Änderung der Gurtverankerungspunkte gesprochen. Das ist ja bei Caterham nicht der Fall. Inwieweit das Einfluss bei eurer MFK hat weiß ich nicht. Komisches Volk die Schweizer... :mrgreen:


Benutzeravatar
JW
7-IG Mitglied
Beiträge: 4885
Registriert: 13 Dez 2004, 15:46
Fahrzeug: Caterham S3, 2.3 Cosworth
Kontaktdaten:

b-ballmvp hat geschrieben: Komisches Volk die Schweizer... :mrgreen:
Nicht komisch. Anders, aber auch gut!

Ich habe viel von meinen Schweizer Freunden und Kunden gelernt. :D


Gruß

Joachim Westermann
Westermann GmbH / Motorsport
http://www.westermann-motorsport.com
Benutzeravatar
senge-san
Beiträge: 143
Registriert: 07 Apr 2014, 13:43
Fahrzeug: Caterham S3, CVH Turbo

ridefast hat geschrieben:Hallo Stefan

Es gehen tatsächlich nur die Schroth - bei anderen Typen kann es sogar sein , dass du einen Eintrag "nicht für den Strassenverkehr" im Fz-Ausweis erhältst. Da würde ich die 3-Punkt Gurten drin lassen, dann gibts keine Diskussionen.
Generell gilt, man kann bei einem Seven jedes Teil in Frage stellen, für Gesprächsstoff ist also immer gesorgt ;)
Hatte da schon ein paar Überraschungen erlebt.
Musst du nächstens vorführen?
Hallo Ridefast

bei mir ist der Eintrag im Fz-Ausweis drin, dass im Strassenverkehr nur die 3 Punkte Gurte erlaubt sind. Ich kam auch schon in eine Verkehrskontrolle und war mit den 4 Punkte Gurten angeschnallt. Zum Glück hat die Polizei den Eintrag im Fz-Ausweis nicht richtig verstanden und war der Meinung es sei alles korrekt:-)

Trotzdem würde ich gerne 4 Punkte Gurte Vorführen und die 3 Punkte Gurte ausbauen.

Werde dies im Winter mal in Angriff nehmen und Euch darüber berichten was alles nötig ist!

Gruess Stefan


Caterham, reduziert auf ein Maximum an Fahrspass...
Benutzeravatar
senge-san
Beiträge: 143
Registriert: 07 Apr 2014, 13:43
Fahrzeug: Caterham S3, CVH Turbo

elfischo hat geschrieben:Also bei mir waren nur 4-Punktgurte drin. Es gab 3 Varianten von der MFK.

1. 4-Punktgurte drinlassenund bei DTC prüfen lassen. Da wird mit ich glaube 3.5 Tonnen dran gezogen. Wenn was lässt am Rahmen oder so hast du verloren.

2. Zusätzliche 3-Punktgurte einbauen, und die 4-Punkt darf man im Strassenverkehr nicht benutzen, Eintrag im Fahrzeugausweis

3. 4-Punkt raus, 3-Punkt rein

Ich habe mich für die Variante 3 entschieden, so komm ich auch angegurtet zum Zündschlüssel :D

Der Witz am ganzen ist, dass die 4-Punktgurte exakt am gleichen Ort am Rahmen befestigt sind wie die 3-Punkt.... :roll:
Hallo Patrick

hast du mit den 3-Punkt Gurten noch genügend Halt? Ich könnte mir gar nicht mehr Vorstellen ohne 4-Punkt Gurte zu fahren.

Gruess Stefan


Caterham, reduziert auf ein Maximum an Fahrspass...
Benutzeravatar
senge-san
Beiträge: 143
Registriert: 07 Apr 2014, 13:43
Fahrzeug: Caterham S3, CVH Turbo

Hallo Zusammen

danke für die vielen Tipp's. Ich werde diesen Winter probieren diese Gurte vorzuführen.
Bild
Passen auch farblich perfekt zum Auto. Ich werde dann darüber berichten wie die Bürokratie zu bewältigen war :-)

Gruess


Caterham, reduziert auf ein Maximum an Fahrspass...
Benutzeravatar
hktrs
7-IG Mitglied
Beiträge: 309
Registriert: 28 Mär 2013, 16:33
Fahrzeug: HKT RS

Hi,

hab die letzten Winter verbaut, sind gut..

Pro: komplett zu öffnen - leichter einstieg
Contra : das Schloss ist etwas fummelig, vorallem mit Helm ohne hinzusehen

Gruss
Reinhard


Antworten