Hallo Kaufanfrage Super Seven

Board für allgemeine Fragen und Mitteilungen in direktem Zusammenhang mit unseren Fahrzeugen (Seven, Lotus und Speedster) und deren Betrieb
Antworten
b-ballmvp

arrudolf hat geschrieben:Matthias, wir möchten gerne Motoren, Getriebe und Hinterachsen als eigene Objekte anlegen und dann beim Fahrzeug auswählen können, dann braucht man die verschiedenen Motoren usw. nur einmal anlegen und kann sie dem Auto zuweisen. Ist das nicht eine gute Idee?
Doch, ist es. Ich will auch nicht kritisieren, nur eine weitere Meinung ins Spiel bringen. Am Ende wird es eine Mischung aus allem sein - wenn es wirklich umgesetzt wird. Momentan ist das alles Brainstorming, also alle Ideen raus aus den Köpfen. Auch meine Idee muss nicht die richtige sein :)

Ich behalte nur den Gedanken im Hinterkopf "eine FAQ zu machen um Neulingen zu helfen". Und da stellt sich mir immer die Frage wie tief man ins technische Detail gehen muss.


jockel

Stichwort Fahrzeugliste...
was ist mit den Donkervorts???
Werden die noch gebaut?


Benutzeravatar
arrudolf
Beiträge: 2104
Registriert: 12 Jul 2014, 20:45
Fahrzeug: Caterham S3 - R400K - Alu poliert

Ja, die werden noch gebaut. Es gibt neue Modelle, die sehen gar nicht mehr wie typische Seven aus.


Gruß aus Hannover, Andreas Reinhold Rudolf
jockel

Danke Andreas für die Info.
Hab den Eindruck die NL Fraktion ist hier selten vertreten (ich selber Westi Neuling)?? Woran mag das liegen?

Aber die Eingangsfrage von Fabian ist etwas vom Thema abgekommen.
Also wenn Seven Fabian noch mitliest:
Hatte das selbe Problem welcher S7 denn überhaupt?
Zu diesem Thema bietet das Forum exelente Auskünfte, die meisten unter "Neuvorstellungen"; musst halt mal etwas durchlesen...
Dass, was du vor hast aus PL importieren, stand ja hier schon alles: absolut FINGER WEG!!!
Wenn du schon 25kOkken ausgeben kannst, stehen dir so gut wie alle Optionen für ein zugelassenes Fahrzeug aus BRD offen!!!
Ganz wichtig sind folgende Fragen die du dir selber stellen musst:
-) Wieviel kann ich investieren (Geld) inc. Reparaturen, Umbauten etc.
-) Was willst du mit dem S7 machen
-) Kannst du selber daran schrauben und hast den nötigen Platz (und Werkzeug) dafür
-) Passt du überhaupt da rein (Größe, Statur, Schuhgröße etc. spielen eine Rolle!!!)
-) Bist du eher ein Vertreter der der "klassischen" Linie (Vergaser, nahe am Original) oder kommt es dir mehr auf Leistung an

Ganz wichtig ist Probesitzen, am besten mal mitfahren oder besser noch selber fahren (mal einen mieten) Stichwort Stammtisch.

Viele Grüße aus GM,
Achim


Benutzeravatar
Super7
Beiträge: 806
Registriert: 07 Apr 2011, 15:49
Fahrzeug: Ex Milan 7Plus vom eigenen Vater gebaut! Jetzt:.......HKT RS Clubsport!

jockel hat geschrieben: Hab den Eindruck die NL Fraktion ist hier selten vertreten (ich selber Westi Neuling)?? Woran mag das liegen?
Das ist eigentlich ziemlich klar woran das liegt.

Ein neuer Donkervoort kostet aktuell 120.000€ + X.
Wer das für ein Spielzeug ausgibt lässt schrauben.
Zu dem bietet Donkervoort auch extra Trackdays und
Exklusive Events für Donkervoort Fahrer. Dann gibt es noch
Den Donkervoort Club. Usw.

Ich selbst bin mit meinem HKT gerne auf Supersportwagen Events und
Die Klientel ist halt gerne unter sich... Ich kann es auch sehr gut verstehen.
Keinen interessiert was man beruflich macht und alle haben einfach Spaß
Zusammen. Neid in bezug auf Geld ist da einfach nicht vorhanden. Da spielt es
Eben keine Rolle.

Es ist einfach eine andere Liga.


Mit freundlichen Seven Grüßen,
Tobi
Benutzeravatar
Maxime
7-IG Mitglied
Beiträge: 6677
Registriert: 20 Jun 2001, 21:00
Fahrzeug: HKT GTS, Audi 1,8T
Kontaktdaten:

hallo,

ganz früher hat es mal so eine Herstellerliste gegeben (vor über 10 Jahren) das war toll. Problem: die Pflege! Es ist fast unmöglich das aktuell zu halten. Es ist schlicht einfacher auf die Herstellerseite zu gehen...

Grüße

Maxime


zumsel

eine umfangreiche Liste mit seven findet man hier (mit ganz interessanten Bemerkungen zu den Verwandschaften):
http://www.1009.collectioncar.com/page.php?id=100


Bei Donkervoort fallen mir einige unzufriedene Fahrer ein die keine Ersatzteile fuer aeltere Modelle mehr bekamen.
Ansonsten deucht mich da musste man einen Nachweis fuehren dass man ueberhaupt Ersatzteile kaufen darf.


kit-kat
Beiträge: 1167
Registriert: 23 Okt 2014, 22:49

die liste ist ein guter ansatz...aber es hapert mit der "pflege"...viele links führen ins leere, viele hersteller sind nicht gelistet

auf der anderen seite muss man zugeben dass es nicht einfach sein wird so ne liste zusammen zu tragen und aktuell zu halten.

im speziellen wenn man dann noch berücksichtigen würde ob die jeweiligen fahrzeuge in D "offiziel" zulassungsfähig wären oder nicht....

wenn man von aktuellen, in D zulassungsfähigen modellen ausgeht, fallen mir spontan nur diese hersteller ein: westfield, caterham, ariel-atom, HKT, Irmscher, Donkervort, VM (bauen die überhaupt noch), RCB und Rush

bitte ergänzen....


Benutzeravatar
filth
Beiträge: 1036
Registriert: 11 Dez 2014, 13:41
Fahrzeug: 1.8 VVC

Verzögert sich leicht bei mir - extremen Anfall von Faulheit heute :lol: 8-)


Benutzeravatar
arrudolf
Beiträge: 2104
Registriert: 12 Jul 2014, 20:45
Fahrzeug: Caterham S3 - R400K - Alu poliert

Oh, das kenne ich, bin gerade Schuhe kaufen mit meiner Frau. :oops:


Gruß aus Hannover, Andreas Reinhold Rudolf
Antworten